1020-wien.at ist eine private Internetplattform mit dem Ziel
über den 2. Bezirk Wien-Leopoldstadt zu informieren.

Es werden keinerlei Geschäfte oder kommerzielle Nutzungen
mit dieser Plattform lukriert bzw. getätigt.
Reichweiten bzw. Monats-Statistik für Juli 2016:
Summe der Anfragen: 365.401  
Anfragen pro Stunde: 3.527 Max.
Anfragen pro Tag: 44.023 Max.
Seiten pro Tag: 34.395 Max.
Generated  by  Webalizer Version 2.21
Inhalte, Berichte, Politik...    in der Leopoldstadt
Informationen und News aus der Leopoldstadt - 1020-wien.at
18.09.2016 Quelle: DiePresse
Grüne erobern die Leopoldstadt
Wahlergebnis vom 18. September 2016
Bezirksvertretungswahl Leopoldstadt:
Das vorläufige Endergebnis inklusive Briefwahlkarten (Grafik: Gaube).
Die Wahlwiederholung im zweiten Wiener Gemeindebezirk brachte einen Erdrutschsieg der Grünen, die nun die Bezirkschefin stellen - nach einem Debakel für die SPÖ.
Ein Fiasko für die SPÖ und ein völlig überraschender Erfolg für die Grünen, mit dem Maria Vassilakous Partei selbst nicht gerechnet hatte. Das war am Sonntagabend die Kombination, die für einen unerwarteten Machtwechsel bei der Wiederholung der Bezirkswahl in der Leopoldstadt sorgte – der ersten Wahlwiederholung in der Geschichte der Stadt Wien. Nach der ORF-Hochrechnung (alle vollständig ausgezählten Stimmen inklusive der Hochrechnung der Briefwahlstimmen, die erst ab Montag ausgezählt werden) konnten die Grünen gegenüber der Bezirksvertretungswahl 2015 um fast 12 Prozentpunkte zulegen und erreichten mit 34,1 Prozent den ersten Platz. Sie stellen mit Spitzenkandidatin Uschi Lichtenegger damit die künftige Bezirksvorsteherin. Die SPÖ dagegen büßte 10,1 Prozentpunkte ein, kam nur noch auf 28,5 Prozent und Platz zwei. Die FPÖ konnte leicht auf 22,6 Prozent zulegen (+0,5 Prozent), ÖVP (6,3 Prozent)
 und Neos (5,5 Prozent) verloren leicht.
18.09.2016 Quelle: ONLINE NETZWERK oe24
Kurz fliegt Economy, Kern Business Class
"Gemeinsam mit meinem Team heute auf dem Weg zur UNO-Generalversammlung
in New York. Halte euch über unser Programm dort am Laufenden!"

Quelle: https://www.facebook.com/sebastiankurz.at
Kern gegen Kurz: nicht einmal in demselben Flieger zur UNO. Es ist der erste große internationale Auftritt von SPÖ-Kanzler Christian Kern: Ab Montag wird er an der UNO-Generalversammlung in New York teilnehmen und sogar auf US-Präsident Barack Obama stoßen. Eine gute Möglichkeit, um wahlkampftaugliche Fotos zu sammeln, wird doch der Trip von einem Koalitionskrach überschattet. Im Big Apple werden er und ÖVP-Außenminister Sebastian Kurz gute Miene zum trüben Koalitionsklima machen müssen. So ganz gelingt das aber nicht: Zwar reisen beide heute mit Austrian Airlines nach New York – aber in getrennten Fliegern. Denn während der ÖVP-Minister um 9.50 Uhr nach Newark fliegt, nimmt Kern den Austrian-Jet um 10.20 Uhr Richtung JFK-Airport. Im kleinen Kreis soll Kern über die „Umbuchaktionen von Kurz“ geätzt haben. Tatsächlich war der Außenminister zuerst auf den Kern-Flieger gebucht. Knappe Erklärung: Der Flug nach Newark sei günstiger gewesen. Während Außenminister Kurz seine Reise in
der Economy Class antritt, reist Kanzler Kern
in der Business Class.
14.09.2016 Quelle: DiePresse
Flüchtlinge fahren bereits gratis mit Öffis
Die Regierung in Wien diskutiert schon seit Beginn des Jahres 2016 darüber, Flüchtlingen pauschale Billig-Monatskarten für die öffentlichen Verkehrsmittel zur Verfügung zu stellen, da die Abrechnung der Einzelfahrscheine ein "idiotischer bürokratischer Aufwand" sei. Nun wird öffentlich, dass die Flüchtlinge schon lange die teuren Monatskarten bekommen. Der Leiter eines Wiener Flüchtlingsheims erklärte laut Medienberichten, dass in der Unterkunft bereits alle Flüchtlinge mit gratis Monatskarten fahren würden. Die Kosten dafür übernehme der Fonds Soziales Wien (FSW), wenn die Flüchtlinge im Gegensatz Bildungsmaßnahmen wie Deutschkurse besuchen. Die Monatskarten können laut dem Heimleiter auch geteilt werden, verrechnet werden sie über die Grundversorgung. Nach heutigem Stand werde sich der Bund an dem Wunsch nach den pauschalen Billig-Monatskarten nicht beteiligen, so Alexander Marakovits vom Innenministerium. "Die Ergebnisse des Koordinationsrates von Bund und Ländern zeigen eine deutliche Kostenerhöhung und keine Verwaltungsvereinfachung durch den Wiener Vorschlag. Wenn Wien billige Monatstickets möchte, dann auf eigene Kosten." Die Monatskarten seien nicht in der Grundversorgung
 vorgesehen, was generelle Freifahrt bedeute.
01.08.2016 Kategorie: Politik
Politsager, Kommentare, Wortspenden
... aus dem Zusammenhang gerissen
Politsager von Alexander Van der Bellen - Maria Vassilakou - Peter Pilz - Michael Häupl - Karlheinz Hora - Sebastian Kurz - Wolfgang Sobotka - Gernot Blümel - Sandra Frauenberger - Herbert Kickl - Norbert Hofer - Karlheinz Hora und viele andere Politiker aus Österreich und der EU
"Sager" ist die Bezeichnung für einen Denkspruch oder einen treffend formulierten Ausspruch. Auch „Sinnspruch“ oder „treffende Antwort“.
+ Der Schuldenstand ist absolut überschaubar + Alles zu Lasten der Wienerinnen und Wiener + Man bringe den Spritzwein + Wir schaffen das + Das geht nicht, das geht gar nicht + Die Kräfte der Finsternis müssen verhindert werden + Wien verträgt doppelt so viele Flüchtlinge + Das kann nur ein schlechter Scherz sein + Vassilakou lebt in Parallelwelt + In einer Parallelwelt leben die Blümels dieser Welt + Sondern müsse dem Wählerwillen entsprechen + Die Ängste der Leute sind berechtigt + Da geht es nicht um altsozialistische Experimente
+ Also wenn es nach mir geht, sicher nicht! +  
14.09.2016 Parlamentsdirektion
ÖVP und NEOS für CETA Abschluss,
andere Fraktionen skeptisch
© Parlamentsdirektion / Johannes Zinner
Parlamentarischen Enquete 'CETA und TTIP – Die Freihandelsabkommen der EU
und ihrer Mitgliedstaaten mit Kanada und den USA' - Hinweisschild zur Veranstaltung
© Parlamentsdirektion / Johannes Zinner
EU-Kommissarin Cecilia Malmström ist nach wie vor überzeugt, dass das EU-Freihandelsabkommen mit Kanada, CETA, auch für Österreich große Vorteile bringen wird. Österreich werde als am viertmeisten globalisiertes Land eingestuft, mehr als 750.000 Arbeitsplätze seien von Exporten außerhalb der EU abhängig, machte sie bei der heutigen Parlamentarischen Enquete im Nationalrat zu CETA und TTIP geltend. CETA ist nach Meinung von Malmström überdies das beste Abkommen, das die EU jemals abgeschlossen hat, es verbessere auch die Möglichkeit landwirtschaftliche Produkte zu exportieren.
© Parlamentsdirektion / Johannes Zinner
Nationalratspräsidentin Doris Bures (S) bei der Eröffnung der Sitzung.
© Parlamentsdirektion / Johannes Zinner
Ausdrücklich befürwortet wurde CETA
nur seitens der ÖVP und der NEOS.
Wirklich überzeugen konnte Malmström die KritikerInnen unter den Abgeordneten jedoch nicht, lediglich die ÖVP und die NEOS stellten sich ausdrücklich hinter den Vertrag.
SPÖ bleibt skeptisch
So meinte etwa Christoph Matznetter von der SPÖ, dass seine Skepsis gegenüber CETA durch die heutige Enquete nicht beseitigt wurde. Auch sein Fraktionskollege Josef Cap bekannte sich dazu, nach wie vor ein Kritiker des Abkommens zu sein.
FPÖ war von Anfang an gegen CETA und TTIP
Die FPÖ sei von Anfang an gegen CETA und TTIP gewesen, sagte Kassegger, während es in der SPÖ nunmehr einen Gesinnungswandel gebe. Die Stellungnahme von EU-Kommissarin Malmström wertete Hübner als "Kaskade an Schönfärberei". Die EU habe bereits jetzt sowohl mit Kanada als auch mit den USA einen gut ausgebauten Handel mit ganz wenigen Zollhemmnissen, es gebe keinen Hinweis darauf, dass der Wohlstand durch CETA und TTIP wesentlich steigen würde
Grüne rufen Regierung zu Unterschriftsverweigerung auf
Wolfgang Pirklhuber stimmte mit der Einschätzung der FPÖ überein, dass die österreichische Bevölkerung das Abkommen mehrheitlich ablehne.
Team Stronach sieht Einwände gegen CETA nicht ausgeräumt
Seitens des Team Stronach betonte Waltraud Dietrich, dass ihre Fraktion die Einwände gegen CETA - Schiedsgerichtbarkeit, Entmachtung des Parlaments, jederzeitige Abänderungsmöglichkeit von
 CETA - nicht ausgeräumt sieht.
12.07.2016 Quelle: OTS0061
Donaukanal unter Top 10-City-Stränden in Europa
Donaukanal © Erhard Gaube - www.gaube.at
Der "Tel Aviv Beach" am Donaukanal in Wien. © Erhard Gaube - www.gaube.at
Wien (OTS/RK) - Die britische Zeitung „The Guardian“ hat die besten Stadtstrände in Europa gekürt. Der Wiener Donaukanal und die Donauinsel haben es neben den City-Beaches in Paris, Brüssel und London in die Top 10 geschafft. Wien punktet mit der 21 Kilometer langen Donauinsel und dem Donaukanal. Auf der Donauinsel gibt’s einen Familienstrand, Radwege und Spaziergänge; am Donau-Kanal Musik, Bars, Cocktails und Liegestühle. Der „Guardian“ spricht von einer „unbeatable combination“, Street Food darf auch nicht fehlen.
Hier der Link zum gesamten Artikel:
www.theguardian.com/travel/best-urban-beaches-city
01.09.2016 Kategorie: Politik
Schlagzeilen 2016
... aus dem Zusammenhang gerissen
Die Aufgabe einer Schlagzeile besteht darin, die Aufmerksamkeit eines flüchtig und selektiv lesenden Betrachters zu erzielen, ihn anzusprechen und auf den anschließenden Fließtext zu leiten. Eine Schlagzeile muss eingängig sein, auffallen und zugleich verstanden werden. Um mehr Aufmerksamkeit zu generieren, wird oft mit einer sprachlichen Zuspitzung gearbeitet. Je nach Medium, Einsatzgebiet und Zielgruppe bedient sie sich unterschiedlicher sprachlicher und stilistischer Mittel. Neben ihrer Aussage wirken Schlagzeilen vor allem durch ihre
  Gestaltung, durch Schriftwahl, Schriftgröße
und Schriftfarbe. 
Lifestyle, Fashion, Wohnen...    in der Leopoldstadt
Informationen und News aus der Leopoldstadt - 1020-wien.at
10.04.2016 Kategorie: Lifestyle
28.01.2016 Kategorie: Lifestyle
04.03.2016 Kategorie: Lifestyle
Fitness, Sport , Workout...    in der Leopoldstadt
Informationen und News aus der Leopoldstadt - 1020-wien.at
25.04.2016 Kategorie: Freizeit
15.02.2016 Kategorie: Freizeit
Kunst, Kultur, Theater...    in der Leopoldstadt
Informationen und News aus der Leopoldstadt - 1020-wien.at
BILDGROESSE 380 x 126 px - bilder-praterstrasse-01 bis 06
Bildergalerie Wien Leopoldstadt mit Downloadbereich 300 dpi
18.04.2016 Kategorie: Kultur
03.01.2016 Kategorie: Geschichte
Gastronomie, Kulinarik...    in der Leopoldstadt
Informationen und News aus der Leopoldstadt - 1020-wien.at
20.06.2016 Kategorie: Kulinarik
12.03.2016 Kategorie: Kulinarik
08.04.2016 Kategorie: Kulinarik
04.03.2016 Kategorie: Kulinarik
Der aktuelle Kochtipp auf 1020-wien.at
Informationen und News aus der Leopoldstadt - 1020-wien.at
12.06.2016 Kategorie: Kulinarik
12.06.2016 Kategorie: Kulinarik
Freizeit, Museen, Prater...    in der Leopoldstadt
Informationen und News aus der Leopoldstadt - 1020-wien.at
03.01.2016 Kategorie: Freizeit
25.02.2016 Kategorie: Freizeit
Gesundheit, Ärzte, Apothekendienste...    in der Leopoldstadt
Informationen und News aus der Leopoldstadt - 1020-wien.at
02.06.2016 Kategorie: Gesundheit
15.04.2016 Kategorie: Gesundheit
19.03.2016 Kategorie: Tiere / Gesundheit
Wirtschaft, Handel, Sicherheit...    in der Leopoldstadt
Informationen und News aus der Leopoldstadt - 1020-wien.at
05.05.2016 Kategorie: II. Bezirk
13.03.2016 Kategorie: Wirtschaft
17.03.2016 Kategorie: Wirtschaft
23.02.2016 Kategorie: Wirtschaft
design by Gaube Erhard - www.gaube.at - 2016
design by gaube - www.gaube.at
© Erhard Gaube 2016
Das Wetter in Wien
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
U-Bahnnetz Wien - Schnellverbindungen Wien  
 
Ärzte in Wien Leopoldstadt / 1020 / 2. Bezirk  
 
Dienstbereite Apotheken in Wien  
 
BMI-Sicherheits-App
Bundesministerium für Inneres
Polizei.AT ist die offizielle Polizei-App Österreichs. Neben brandaktuellen Nachrichten, Präventionstipps und Fahndungsausschreibungen bietet die App hilfreiche Informationen aus dem Bereich der Polizei.
 
Die App ist mit allen gängigen Betriebssystemen (ios, android und windows) kompatibel und steht in den App-Stores kostenlos zum Download zur Verfügung.
QR-Code für alle Betriebssysteme
 
 
 
 
Gelati Alberti - Italienisches Eis seit 1906 © "Gelati Alberti", Praterstraße 40, 1020 Wien
Gelati Alberti - Italienisches Eis seit 1906 © "Gelati Alberti", Praterstraße 40, 1020 Wien
Gelati Alberti, gegründet von unserem Urgroßvater Giovanni im Jahre 1906, ist eines der ältesten bestehenden Eissalons Wiens.
Gelati Alberti - Italienisches Eis seit 1906 © "Gelati Alberti", Praterstraße 40, 1020 Wien
Sämtliche Eissorten sind in mittlerweile 110 Jahren von Generation zu Generation weiter entwickelt worden, und auch nach wie vor in unserem Eissalon selbst hergestellt.
Gelati Alberti - Italienisches Eis seit 1906 © "Gelati Alberti", Praterstraße 40, 1020 Wien
Neue Kreationen und Eisspecials werden auf Facebook laufend vorgestellt, damit unsere Gelati-Friends immer am neuesten Stand bleiben. :)
Wir freuen uns auf Sie!
Praterstrasse 40, 1020 Wien
Telefon: +43-(0)1-212 18 12
Öffnungszeiten:
Mo - So 10.30-22.30 Uhr
 
 
The View - Restaurant
Erleben Sie den Einmaligen Donaublick und die Skyline auf unserer großzügigen Sonnen-Terrasse. Es erwartet Sie eine gelungene Pause vom Alltag in herzlich-familiärer Atmosphäre.
Unsere Bar bietet Ihnen Internationale Cocktails und Lounge Sound.
Zwei getrennte Räume und eine Terrasse mit Blick auf die Donau und Skyline. Für Ihre Kunden nur das Beste, wir garantieren Ihnen unvergessliche Events und Feste mit Top Service und rundum Wohlfühl Ambiente.
170 Sitzplätze Restaurant
150 Sitzplätze Terrasse
Restaurantparkplatz für ca. 40 Autos. Busparkplätze direkt vor dem Objekt
Stilvolles und individuelles Frühstücken, Mittagstisch und süße Verlockungen am Nachmittag, Aperitifs für einen entspannten Start in den Abend, wundervolles Abendessen und gefühlvoller Ausklang.
Handelskai 265, 1020 Wien
Tel: +43-(0)1- 890 83 74
ÖFFNUNGSZEITEN:
täglich 08.30-02.00 Uhr
www.theview.at
 
 
Radsport RIH
Rih ist eine alteingesessene Fahrradfirma in Familienbesitz. 1933 gegründet, existiert Rih noch heute, wenn auch nicht als exklusiver Fahrradhersteller so doch als Marke und Händler. Heute kommen die Rahmen überwiegend aus Italien von Basso sowie von Montanger und Müsing.
Radsport RIH: seit 3 Generationen DIE Adresse,
wenn es um Top-Rennräder für Top-Fahrer geht.
Praterstraße 48, 1020 Wien
Telefon: +43 012145180
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 08:30 - 18:00
Samstag: 08:30 - 12:00
www.radsport-rih.com
 
 
Lunzers Maß-Greißlerei
Alle Lebensmittel stammen aus biologischem Anbau
Statt im Bio-Großmarkt kaufen wir lieber bei regionalen Landwirten und kleinen Produzenten ein, die hervorragende Lebensmittel herstellen und mit denen wir in persönlichem Kontakt stehen.
Bio, aber nicht von ungefähr
Alle Lebensmitttel werden unverpackt und nach deinem Maß angeboten. So vermeiden wir unnötigen Verpackungsmüll.
Recycling ist nicht gleich Mehrweg
Entweder bringst du deine eigenen Behälter mit und lässt sie vor dem Befüllen an der Kassa abwiegen oder du kaufst unsere Lunzers Gläser oder du bedienst dich bei unseren Papiersackerl
Heinestraße 35, 1020 Wien
Tel: 01 2121387
ÖFFNUNGSZEITEN:
Mo-Fr 9-19 Uhr
Sa 9-17 Uhr
www.mass-greisslerei.at
 
 
Gruppenpraxis Labors.at
Die Gruppenpraxis Labors.at bietet eine große Vielfalt an Laboruntersuchungen an. Blut-, Harn- und Stuhlproben werden biochemisch analysiert. Bakterienkulturen und Genanalysen werden ebenfalls in unseren Laboratorien durchgeführt.
Leistungen
Blutabnahme
Marcoumar-Ambulanz
Blutzuckerbelastungen
Abstriche
Spermiogramme
Laktoseintoleranztest
TRH-Test
Von Blutproben über Abstriche bis hin zur molekularbiologischen Untersuchung. Das komplette Spektrum aller Laborleistungen finden Sie im Analysenverzeichnis.
Praterstraße 22, 1020 Wien
Telefon:(01) 260 53-1020

www.labors.at

 
 
Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs
Unsere ARBÖ-Prüfzentren sind einen Besuch wert. Egal ob Sie zur Pickerl-Überprüfung müssen, einen Gebrauchtwagen vor dem Kauf bewerten lassen möchten oder Sie Ihr Auto vor einer langen Reise durchchecken möchten - bei uns ist Ihr Fahrzeug in den besten Händen! Unsere ARBÖ-Techniker haben ein offenes Ohr für Ihre Anliegen und beraten Sie kompetent, professionell und unabhängig.
§57a-Begutachtung
Die §57a-Begutachtung wird in allen ARBÖ-Prüfzentren österreichweit durchgeführt
und bietet attraktive Preisvorteile für ARBÖ-Mitglieder!
ARBÖ Prüfzentrum
Wehlistraße 362, 1020 Wien
Telefon: 050 123 2901
Öffnungszeiten:
Technischer Dienst:
Mo-Fr: 7.30-18.00
Sa: 7.30-12.00, 13.00-18.00
www.arboe.at
 
 
Tony´s Laufshop
Der orthopädisch richtige Laufschuh gleicht eventuelle Fehlstellungen Ihres Fußes aus und dämpft sie bestmöglich.
Wie stellen wir fest welcher Schuh zu Ihnen passt
Zunächst wird Ihr Fuß auf seine orthopädischen Eigenschaften untersucht. Wir stellen fest ob Sie eine Fehlstellung haben, ob Sie schmale oder breite Füße haben, ob Ihr Fuß gebogen oder gerade ist, ob der Rist hoch oder niedrig ist usw. Dann fragen wir Sie nach der längsten Laufdistanz oder Laufzeit, denn danach richtet sich die Schuhlänge und wir erfragen den Untergrund.
Praterstraße 21, 1020 Wien
Tel: 01/216 62 88
ÖFFNUNGSZEITEN:
MO: geschlossen
DI - FR: 10:00 - 18:00
SA: 10:00 - 16:00
www.tonys-laufshop.at
 
 
Die Nähinsel
"Das Nähcafe" - die Mitschneiderei im Stuwerviertel
In der Nähinsel sind AnfängerInnen, passionierte Hobby-SchneiderInnen und Profis herzlich willkommen.
10 Nähplätze
inkl. Over- und Coverlock,
Bügelstation
ergonomischer Zuschneidetisch
ein Getränk gratis
Es gibt hier auch die Möglichkeit der Passformkontrolle durch Anprobe des eigenen Kleidungsstückes.
Das Konzept der Nähinsel nennt man Nähcafé. Es werden Maschinen vermietet um sie vor Ort zu benutzen. Dieses Konzept ermöglicht einem somit einen sehr individuellen "Nähkurs"
Die Nähinsel ist auch eine Serviceannahmestelle für Nähmaschinen sämtlicher Marken. brother, husqvarna, pfaff, elna, singer, bernina, toyota, janome, vigorelli, usw... Repariert werden die Maschinen von Michi´s Eck
Lassallestrasse 20, 1020 Wien
Tel: 0699 10 74 26 22
ÖFFNUNGSZEITEN:
Mo, Di, Mi: 9:00 bis 13:00 Uhr
MI, Do: 14:00 bis 18:00 Uhr
naehinsel.blogspot.co.at

 
 
Mit der Pratercard wird die Tradition der bargeldlosen Bezahlung bei den Praterattraktionen zeitgerecht weiter geführt, die vor Jahren mit dem „Calafati Schilling“ ihren Anfang nahm.
Pratercard
Die Pratercard eignet sich hervorragend als Geschenk zu jedem Anlass, oder für Ihren nächsten Firmen-Betriebsausflug
in den Wiener Prater.
 
 
BIO A + 0.E.
Professionelle Haarpflege
Absolut biologisch.
Im Unterschied zu vielen Pflegeserien, die heute in Salons oder Fachgeschäften angeboten werden, bestehen die Produkte von BIO A+O.E. zu 100 Prozent aus den Inhaltsstoffen biologisch angebauter Pflanzen.
O.E. steht für ORGANIC ESSENCE OIL (Biologische Ölessenz), diese wird gemeinsam mit dem biologischen Wasser aus den Heilpflanzen extrahiert. Die Mission von BIO A+O.E ist es, zu zeigen, dass auch mit rein pflanzlichen Alternativen umwerfende Schönheit und faszinierender Glamour erreicht werden kann.
 
 
Citybike Wien
Das Citybike Wien ist ein großflächig angelegtes Fahrradverleihsystem in Wien, das vom Werbeunternehmen Gewista betrieben wird. Citybike ist eine Ergänzung zu öffentlichen Verkehrsmitteln und ist nicht für die Nutzung über einen längeren Zeitraum gedacht.
Die Benutzung des Rades ist für die erste Stunde gratis. Die zweite Stunde kostet 1 Euro, die dritte 2 Euro, ab der vierten Stunde kostet es vier Euro.
Möchten Sie Ihre Bankomat-/Kreditkarte nicht nutzen, oder mehrere Karten erhalten, mit denen Sie Citybike Wien nutzen können, sind Sie bei der Citybike Card richtig, Voraussetzung dafür ist lediglich ein österreichisches Bankkonto. Sie können sich online für eine Citybike Card anmelden.
www.citybikewien.at
 
 
Personenhafen Wien
Das von der Tochtergesellschaft Wiener Donauraum Länden & Ufer Betriebs- & Entwicklungsgesellschaft betriebene Schifffahrtszentrum bei der Reichsbrücke am Handelskai im 2. Bezirk ist das Zentrum für die Personenschifffahrt in Wien. Hier haben Reedereien, Agenturen und Buchungsstellen ihre Büros.
Die DDSG Blue Danube konzentriert sich seit der Firmengründung im Jahr 1996 auf die Kernzonen Wien und Wachau.
Das
von der Tochtergesellschaft Wiener Donauraum Länden & Ufer
Betriebs- & Entwicklungsgesellschaft betriebene
Schifffahrtszentrum bei der Reichsbrücke am Handelskai im 2.
Bezirk ist das Zentrum für die Personenschifffahrt in Wien.
Handelskai 265, 1020 Wien
 
 
Weg der Erinnerung
Der „Weg der Erinnerung durch die Leopoldstadt“ führt zu vielen für das frühere jüdische Leben in der Leopoldstadt bedeutsamen Orten und macht die Geschichte der Vertreibung und Ermordung der jüdischen Bevölkerung sichtbar.
Der Erinnerungsweg ist ausschließlich im „öffentlichen Raum“ angelegt.
Er kann mit Hilfe des Folders und der Begleitpublikation auch ohne Begleitung begangen werden. Seit 2015 führt auch ein GPS-gesteuerter Multimedia-Guide zu den Steinen der Erinnerung. In Bild, Schrift und Ton erfährt man übers Smartphone oder Tablet die Geschichte der Personen, derer gedacht wird.
steinedererinnerung.net

 
 
Online Apotheke
Barmherzigen Brüder
Qualität bei Arzneimitteln
seit 250 Jahren
Ab sofort können Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel, Kosmetika sowie alternativmedizinische Produkte über den Online-Apotheken-Shop der Apotheke Linz bestellt werden.
Mit der bequemen Suchfunktion auf der Internetseite können Sie rasch interessante Produkte oder Themen finden. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich telefonisch per
Hotline 0732 774 190
ausführlich, kostenlos und kompetent beraten zu lassen.
Die Online Apotheke der Barmherzigen Brüder bietet Ihnen eine große Auswahl an Arzneimitteln, Medizinprodukten, Nahrungsergänzungsmitten, alternativmedizinischen Produkten sowie Kosmetika, die Sie schnell, komfortabel und günstig 24 Stunden täglich zu sich nach Hause bestellen können.
apotheke
barmherzige-brueder.at
 
 
VISUAL ACT e.U - Werbeagentur - Videoproduktion - Werbespot - Imagefilm Visual-Act e.U.
VISUAL ACT e.U - Werbeagentur - Videoproduktion - Werbespot - Imagefilm
Von schnellen, einfachen und extrem kostengünstigen Videos wie das Format QUICKVIDEO bis zu mittleren und komplexen Drehs mit Cine Cams und Filmteam für Werbespots, Doku und DVD Produktion – you name it.
Videoproduktion
Werbespot - Imagefilm
Wir produzieren laufend kleine „Shorts“ – in Full HD bis 4K und zahlreiche Filme mit kleinem Budget bis zu aufwändigeren Sets – maßgeschneidert für jede Produktionsgröße.
VISUAL ACT e.U - Werbeagentur - Videoproduktion - Werbespot - Imagefilm
Wir arbeiten mit einem je nach Bedarf zusammengestellten Team aus Kameramännern, Tonmeistern, Assistenten & Visagisten.
www.visual-act.com
 
 
 
 
 
 
Die schönsten Wiener Lieder  
 
 
© design by gaube 2016
design by gaube