Wiener Tierklinik Vorgartenstrasse
Seit über 25 Jahren Tiermedizin auf höchstem Niveau
Vorgartenstrasse 172, 1020 Wien
Wiener Tierklinik Vorgartenstrasse 172 © Fotolia Bilddatenbank - de.fotolia.com
© Fotolia Bilddatenbank - de.fotolia.com
Gegründet wurde die Tierklinik Vorgartenstrasse vor mehr als 25 Jahren von Dr. Herbert Burgstaller, der sie März 2011 mit Herz und medizinischem Sachverstand führte. Seit September 2011 steht die Tierklinik unter einer neuen Führung, die die gute Tradition von Dr. Burgstaller im Team fortsetzen wird. Ziel ist weiterhin ein tiermedizinisches Kompetenzzentrum im Zentrum Wiens zu sein.
Wiener Tierklinik Vorgartenstrasse 172 © Fotolia Bilddatenbank - de.fotolia.com
© Fotolia Bilddatenbank - de.fotolia.com
Wir bieten unseren Patienten liebevolle Zuwendung und höchsten Grad an Kompetenz mit Hilfe moderner Geräte und Untersuchungstechniken, um so die beste Therapie zu ermöglichen. Ein Schwerpunkt liegt auch in der Vorbeugung von Krankheiten. Wir alle in der Tierklinik Vorgartenstrasse lebten oder leben mit Haustieren. Deshalb wissen wir auch, jeder unserer Tier-Lieblinge ist ein Individuum und hat seine eigene Persönlichkeit als Mitglied in der Familie. So wie wir uns für unsere Kleinen oder Großen die beste Gesundheitsfürsorge wünschen, so sind wir auch um unsere tierischen Patienten besorgt.
Wiener Tierklinik Vorgartenstrasse 172 © Fotolia Bilddatenbank - de.fotolia.com
© Fotolia Bilddatenbank - de.fotolia.com
Als moderne Tierklinik versorgen wir Sie und Ihren Liebling mit modernsten Leistungen rund um Vorsorge, Pflege, Krankheit und Genesung Ihres Tieres. Hohes tiermedizinisches Fach-Wissen und jahrelange Erfahrung kombiniert mit der Hilfe modernster Geräte und Untersuchungstechniken sowie ständige Weiterbildung unseres Teams ermöglichen uns die beste Therapie für Ihr Tier!
Spezielle Leistungen
Ultraschall
Digital-Röntgen
Laserbehandlung
EKG
Endoskopie
Labor (Blut, Harn, Kot, Haut, etc.)
Allgemeine Tiermedizin
 Innere Krankheiten, Hautkrankheiten
Krankheiten des Bewegungsapparates
Infektionskrankheiten
Parasitosen (Flöhe, Würmer, Milben)
Krallen schneiden, Ohren reinigen
Hals, Nasen, Ohren
Wundversorgung
Fellpflege
Tier-Chirurgie
Operationen
Augenheilkunde

Krankenstation für Kleintierpatienten
Vorsorge beim Haustier
Impfungen
Zahnprophylaxe
Ernährungsberatung
Zahnsteinentfernung mit Ultraschall
Altersvorsorgeuntersuchungen
Wiener Tierklinik Vorgartenstrasse 172 © Fotolia Bilddatenbank - de.fotolia.com
© Fotolia Bilddatenbank - de.fotolia.com
VERGIFTUNGSGEFAHREN im Haushalt!
Unsere geliebten Vierbeiner sind täglich in Gefahr. Ganz besonders Hunde sind aufgrund ihres Fressverhaltens („Schlinger“) anfällig für Vergiftungen. Giftquellen lauern überall – nicht zuletzt im eigenen Heim und viele Besitzer sind sich dessen oft nicht bewusst. Gerade giftige Substanzen (Fraßgifte) sind mitunter bunt und grell verpackt, mit Lockstoffen versehen oder schmecken süß - und damit für Tiere (aber auch für Kinder!) besonders anziehend.
Gifte im Haushalt
Gewisse Nahrungsmittel, die für den Menschen gut und bekömmlich sind, haben beim Hund mitunter tödliche Folgen: SCHOKOLADE, WEINTRAUBEN, ROSINEN, ZWIEBEL und KNOBLAUCH sind für Tiere tabu. Dasselbe gilt für humanmedizinische MEDIKAMENTE (ganz besonders diverse Schmerzmittel)! Raucher sollten ZIGARETTEN, TABAK und FILTER „tiersicher“ verstauen. NIKOTIN ist hochgiftig! Tiere sind von Putz-, Reinigungs- und Desinfektionsmittel sowie Haushaltchemikalien (Teppichschaum, Weichmacher, etc) fernzuhalten, sie können auch zeitverzögert zu schweren Schäden führen.
Auch im Garten, in Scheunen und Getreidespeichern sowie
in Garagen und Altbeständen lauern tödliche Gefahren.
Hochgiftige Pflanzendünger, Pflanzenschutzmittel
Wirkstoffe gegen Insekten (Insektizide), Milben (Akarizide), Schnecken (Molluskizide: wie zB Niklosamid, Metaldehyd, Methiocarb, Eisenphosphat) und Nagetiere (Rodentizide: Warfarin, Cumarin Derivate, Phosphide) werden oft unbedacht eingesetzt. Nicht nur „RATTENGIFT“ und „SCHNECKENKORN“, werden bedenkenlos verkauft und verwendet. In alten Produkten der Glas-, Feuerwerks-, Chemie- und Elektronikindustrie können längst verbotene Substanzen wie Strychnin, Thallium und Arsenverbindungen vorhanden sein. Aufgenommene Wasseraufbereitungs- und Lösungsmittel, Entkalker, Chlorzusätze für z.B. Schwimmbecken und Ethylenglykol in FROSTSCHUTZMITTEl, Bremsflüssigkeit und Fotoentwickler sowie Organophosphate in Lacken, Hydraulik-Flüssigkeit, Öl und Treibstoffderivaten führen ohne notfallmedizinische Maßnahmen innerhalb weiniger Stunden zum Tod.
Woran können Vergiftungen erkannt werden?
Viele Gifte lösen ähnliche Krankheitsbilder aus. Die Anzeichen reichen von Müdigkeit und Schwäche zu Mattigkeit und Depression, von Husten und erschwerter Atmung bis hin zu Atemnot, von Appetitlosigkeit und Speichelfluss zu Erbrechen und Durchfällen (oft auch blutig), von Blutungen (Nase/Maul) zu Blutarmut (blasse Schleimhäute),von steifem Gang, Gleichgewichtsstörungen und Lahmheiten zu Zittern, Muskelzuckungen und Krämpfen und schweren epileptischen Anfällen. Nieren- und Leberversagen sind mögliche Folgen.
Was tun?
Die meist akut auftretenden Symptome können viele Ursachen haben. Die Diagnosestellung „Vergiftung“ fällt oft schwer. Ein genauer Vorbericht kann klären ob überhaupt und welches Gift, wann, in welchen Mengen (Spuren, Messerspitze, Kaffeelöffel, Esslöffel) und wie (gefressen, über die Haut oder inhaliert) aufgenommen worden sein kann. Wenn sie den Verdacht haben, ihr Liebling hat eine giftige Substanz aufgenommen oder zeigt typische Symptome:
nehmen sie unverzüglich Kontakt mit einem Tierarzt auf und bringen sie
ihr Tier rasch in eine naheliegende Tierarztpraxis oder Tierklinik.
versuchen sie NICHT, Erbrechen auszulösen.
geben sie dem Tier NICHTS ein (Milch, Eiweiß, Pflanzenöl)
verhindern sie weiteres Lecken/Abschlecken (bei Fellverschmutzung)
bringen sie die mögliche Giftquelle mit
(Verpackung, Reste zerstörter Packung, restliches Material, Erbrochenes).
Das Team der Wiener Tierklinik Vorgartenstrasse ist rund um die Uhr – 24h am Tag – um sie und ihren Liebling bemüht, berät und informiert sie gerne und leistet im Bedarfsfall notfallmedizinische Versorgung.
Wiener Tierklinik Vorgartenstrasse 172 © Fotolia Bilddatenbank - de.fotolia.com
© Fotolia Bilddatenbank - de.fotolia.com
Erste Hilfe beim Haustier
Sollte Ihr Haustier Probleme haben, ist es im Allgemeinen am Besten Kontakt zu uns in der Tierklinik Vorgartenstraße aufzunehmen. Geben Sie Ihrem Tier niemals humanmedizinische Medikamente ohne tierärztliche Beratung – insbesondere keine Schmerz- oder Desinfektionsmittel. In manchen Situationen können Sie Ihrem Liebling helfen, wenn Sie über Erste Hilfe Wissen verfügen. Im Folgenden sind einige häufige Probleme beschrieben, bei denen Sie selbst aktiv werden können, bis Sie uns erreicht haben. Kontaktieren Sie uns aber jedenfalls, bevor Sie etwas unternehmen:
wir bieten einen 24 Stunden Notdienst, jeden Tag des Jahres.
Es zahlt sich aus, eine Erste Hilfe Ausrüstung für Ihr Haustier daheim zu haben.
Bitte bedenken Sie, dass physiologischen Unterschiede zwischen Tier und Mensch bestehen: viele humanmedizinische Präparate können für Ihren tierischen Gefährten sogar giftig wirken oder Unverträglichkeiten mit bereits erfolgten Behandlungen zeigen.
Hitzekollaps / Hitzeschlag beim Haustier
Das Tier langsam kühlen ( langsam!)
Tier in eine kühle Räumlichkeit bringen.
Handtuch über den Körper legen und mit kaltem Wasser befeuchten
Legen Sie Eispackungen ( Eis od. gefrorenes Gemüse ) in ein Geschirrtuch und dann in die Achseln oder zwischen die Schenkel Ihres Haustieres.
Geben Sie kleine Mengen Flüssigkeit zu trinken, am Besten sind Elektrolyte geeignet.
Besonders anfällig für Überhitzung sind:
Ältere
übergewichtige Tiere
Tiere mit dichtem Fell
nach Überanstrengung
Herzkranke Tiere
einige Hunde-Rassen sind empfindlicher:
z.B. Boxers, Mops oder Pekinese (brachycephale Hunde-Rassen)
Durchfall / Erbrechen Ihres Tieres
Bei Durchfall und/oder Erbrechen bedarf es meist einer
genauen Untersuchung und Diagnose.
Futterentzug für max. 24 Stunden (Achtung bei jungen und älteren Tieren!). Auf jeden Fall zu trinken geben! Am Bestem mit wenigen, aber häufigen Elektrolytmengen ( z.B. Elotrans® oder Oralpädon® )
Bei fortbestehendem Erbrechen sollten Sie uns unbedingt kontaktieren!
Warm und ruhig halten
Nach 24h Futterentzug können Sie Ihrem Tier wieder kleinere Mengen mageres Hühner-/Putenfleisch mit gekochtem Reis 3 Tage lang geben. Bei Besserung Rückkehr zur gewohnten Diät
Website Screenshot 2016: http://www.wienertierklinik.at/index.php
Wiener Tierklinik Vorgartenstrasse
Seit über 25 Jahren Tiermedizin auf höchstem Niveau
Vorgartenstrasse 172, 1020 Wien
Telefon: +43 (0)1 - 728 50 23
E-Mail: kontakt@wienertierklinik.at
Gerne können Sie bei uns mit Bankomat-,
oder Kreditkarte (Visa, Mastercard) bezahlen.
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 10:00h bis 20:00h
Samstag, Sonntag & Feiertag: 10:00h - 12:00h
In Tier-Notfällen sind wir rund um die Uhr für Sie
unter folgendem Tier-Notruf erreichbar: 01 - 728 50 23
www.wienertierklinik.at
 
 
 
 
Ärzte in Wien Leopoldstadt / 1020 / 2. Bezirk  
 
Dienstbereite Apotheken in Wien  
 
 
Online Apotheke
Barmherzigen Brüder
Qualität bei Arzneimitteln
seit 250 Jahren
Ab sofort können Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel, Kosmetika sowie alternativmedizinische Produkte über den Online-Apotheken-Shop der Apotheke Linz bestellt werden.
Mit der bequemen Suchfunktion auf der Internetseite können Sie rasch interessante Produkte oder Themen finden. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich telefonisch per
Hotline 0732 774 190
ausführlich, kostenlos und kompetent beraten zu lassen.
Die Online Apotheke der Barmherzigen Brüder bietet Ihnen eine große Auswahl an Arzneimitteln, Medizinprodukten, Nahrungsergänzungsmitten, alternativmedizinischen Produkten sowie Kosmetika, die Sie schnell, komfortabel und günstig 24 Stunden täglich zu sich nach Hause bestellen können.
apotheke
barmherzige-brueder.at
 
 
Gruppenpraxis Labors.at
Die Gruppenpraxis Labors.at bietet eine große Vielfalt an Laboruntersuchungen an. Blut-, Harn- und Stuhlproben werden biochemisch analysiert. Bakterienkulturen und Genanalysen werden ebenfalls in unseren Laboratorien durchgeführt.
Leistungen
Blutabnahme
Marcoumar-Ambulanz
Blutzuckerbelastungen
Abstriche
Spermiogramme
Laktoseintoleranztest
TRH-Test
Von Blutproben über Abstriche bis hin zur molekularbiologischen Untersuchung. Das komplette Spektrum aller Laborleistungen finden Sie im Analysenverzeichnis.
Praterstraße 22, 1020 Wien
Telefon:(01) 260 53-1020

www.labors.at

 
 
Krankenhaus
Barmherzige Brüder
Das Krankenhaus zählt nicht nur zu den größten Spitälern der Bundeshauptstadt sondern auch zu den modernsten, stets am neuesten Stand der medizintechnischen Möglichkeiten. 411 Betten, neun Fachabteilungen, zwei Institute sowie eine öffentlich angeschlossene Apotheke machen das Krankenhaus zu einer wertvollen Stütze im lokalen Gesundheitswesen und zu einem wichtigen Gesundheitszentrum für die Wiener Bevölkerung.
Joh. v. Gott-Platz 1, 1020 Wien
Telefon:(01) 260 53-1020
 
 
Extensionsliege
Orthospine Extensionsliege © VISUAL ACT e.U - werbeagentur - videoproduction - www.visual-act.com
Wenn Sie immer wieder Rückenschmerzen haben, so hilft diese 3D schwingende Streckliege durch präzise Technik die Wirbelsäule sanft zu dehnen (schmerzfrei) und durch den entstehenden Unterdruck der Dehnung können die Bandscheiben aus dem gut durchbluteten Rücken wieder Nährstoffe und Feuchtigkeit aufnehmen.
Orthospine Extensionsliege © VISUAL ACT e.U - werbeagentur - videoproduction - www.visual-act.com
Orthospine Liege - Die Nr. 1 bei Prävention und Nachbehandlung bei Rückenproblemen und Bandscheibenvorfall.
 
 
 
 
Tierklinik
Vorgartenstrasse
Als moderne Tierklinik versorgen wir Sie und Ihren Liebling mit modernsten Leistungen rund um Vorsorge, Pflege, Krankheit und Genesung Ihres Tieres.
Wir bieten unseren Patienten liebevolle Zuwendung und höchsten Grad an Kompetenz mit Hilfe moderner Geräte und Untersuchungstechniken, um so die beste Therapie zu ermöglichen.
Seit über 25 Jahren Tiermedizin auf höchstem Niveau
 Hohes tiermedizinisches Fach-Wissen und jahrelange Erfahrung kombiniert mit der Hilfe modernster Geräte und Untersuchungstechniken sowie ständige Weiterbildung unseres Teams ermöglichen uns die beste Therapie für Ihr Tier!
Vorgartenstrasse 172, 1020 Wien
Telefon: +43 (0)1 - 728 50 23
wienertierklinik.at
 
 
 
 
 
© design by gaube 2016
design by gaube